Add Favorite Set Homepage
Position:Home >> Neuigkeiten

Produkte Kategorie

Produkte Schlagwörter

FMUSER Seiten

Wie gestaltet man die Pulsamplitudenmodulation?

Date:2018/10/11 15:03:59 Hits:


Bevor wir uns dem Design der Pulsamplitudenmodulation zuwenden, lassen Sie uns etwas über das Konzept der Modulation und verschiedene Arten von Modulationen wissen.

Was ist Modulation?


Modulation ist ein Prozess zum Ändern der Eigenschaften eines Trägersignals wie Amplitude, Frequenz und Breite usw. Es ist der Prozess des Hinzufügens von Informationen zu dem Trägersignal. Ein Trägersignal ist eine stetige Wellenform mit konstanter Amplitude und Frequenz.



Die Modulation wird normalerweise auf elektromagnetische Signale wie Radiallaser und optische Signale angewendet. Die Audio-, Video-, Bild- und Textdaten werden dem Trägersignal zur Übertragung über die Telekommunikation hinzugefügt.


Arten der Modulation


Die Modulation wird je nach Signaltyp in zwei Typen kategorisiert.

* Continuous-Wave-Modulation
* Pulsmodulation


Die kontinuierliche Wellenmodulation und die Pulsmodulation werden weiter wie unten gezeigt kategorisiert.



Continuous-Wave-Modulation


Bei Dauerstrichmodulation wird das Signal als Trägersignal verwendet, das das Nachrichtensignal moduliert. Es gibt drei Parameter, die geändert werden können, um eine Modulation zu erreichen, nämlich Frequenz, Amplitude und Phase. Daher gibt es drei Arten von Modulationen.


1. Amplitudenmodulation
2. Frequenzmodulation
3. Phasenmodulation


Pulsmodulation



Pulsmodulation ist eine Technik, bei der das Signal mit der Information durch Impulse übertragen wird. Dies ist unterteilt in analoge Pulsmodulation und digitale Pulsmodulation.

Analoge Pulsmodulation wird klassifiziert als

* Pulsamplitudenmodulation (PAM)
* Pulsweitenmodulation (PWM)
* Pulspositionsmodulation (PPM)


Die digitale Modulation wird klassifiziert als

* Pulscodemodulation
* Delta-Modulation



Pulsamplitudenmodulation


Die Impulsamplitudenmodulation ist eine Technik, bei der die Amplitude jedes Impulses durch die momentane Amplitude des Modulationssignals gesteuert wird. Es ist ein Modulationssystem, bei dem das Signal in regelmäßigen Intervallen abgetastet wird und jeder Abtastwert proportional zur Amplitude des Signals zum Zeitpunkt der Abtastung gemacht wird. Diese Technik überträgt die Daten durch Kodieren der Amplitude einer Reihe von Signalimpulsen.


Es gibt zwei Arten von Abtasttechniken zum Übertragen eines Signals unter Verwendung von PAM. Sie sind:

* Flache Oberseite PAM

* Natürliche PAM


Flat Top PAM: Die Amplitude jedes Pulses ist direkt proportional zur Modulation der Signalamplitude zum Zeitpunkt des Auftretens des Pulses. Die Amplitude des Signals kann nicht in Bezug auf das abzutastende analoge Signal geändert werden. Die Spitzen der Amplitude bleiben flach.

Natürliches PAM: Die Amplitude jedes Impulses ist direkt proportional zur Modulation der Signalamplitude zum Zeitpunkt des Auftretens des Impulses. Dann folgt die Amplitude des Impulses für den Rest des Halbzyklus.



Vielleicht wirst du mögen:

Was ist Modulation? Verschiedene Arten von Modulationstechniken

Verschiedene Modulationsarten und Techniken

Modulationstechniken Überblick

Hinterlass eine Nachricht

Name *
E-Mail *
Telefon
Adresse
Code Siehe den Bestätigungscode? Klicken Sie aktualisieren!
NACHRICHT

Nachrichtenliste

Kommentare Lade ...
Home| Über uns| Produkte| Neuigkeiten| Herunterladen| Unterstützung| Feedback| Kontakt| Anfrage
Web:www.fmuser.net Mob:+86 18613072427 Phone:+86 020-87597795,EXT:804
Skype: rita.cai87 E-Mail: rita@fmuser.net
Adresse: Room1603, HuiLanGe, No.273 HuangPu Rd West, TianHe Dis, Guangzhou, China, 510620 粤 ICP 备 15114298 号.
Kontakt